Dienstags-Satire: Wie ist das denn nun eigentlich mit dem NPD-Verbot?

Die heute-show vom 7. Dezember 2012

Hier ein paar Argumente für ein NPD-Verbot. Zum Beispiel mit den Worten Holger Apfels (Vorsitzender der NPD), “dass sie [die NPD] sich zum Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland bekämpft…äh…bekennt”. Nur ein Versprecher oder eben doch bitterer Ernst?

Dienstags-Satire heute: Gernot Hassknecht über Nazi-Bafög vom Verfassungsschutz

Schon aus dem letzten Jahr, aber aktueller denn je! Leider scheint Gernot Hassknecht mit seinem witzig gemeinten Kommentar ziemlich recht gehabt zu haben. Für alle, die ein bisschen mehr zur Aktualität des Themas erfahren möchten, empfehlen wir die folgenden Links: Der Westen: “Anführer der Sauerländer Aktionsfront war ein V-Mann”  oder auch die Sendung vom Bayrischer Rundfunk, in der nachgefragt wird, wie ein V-Mann aus Bayern den Aufbau der rechtsextremen Szene mit verantwortet haben könnte.

Nun aber Gernot Hassknechts Kommentar zu den V-Menschen des Verfassungschutzes in Thüringen:

Dienstags-Satire bei no-nazi.net:
Die Neuesten Nationalen Nachrichten über die versuchte Propaganda-Tour der NPD

Allen Demonstrierenden, Blockierer*innen und Störer*innen und entlang der Tour ein herzlichstes Dankeschön! Ihr habt erfolgreich dafür gesorgt, dass die Tour für die NPD zu einem peinlichen Desaster wurde. Weiter so! Und jetzt wird gekichert :)

Alle Nice, das ist heiß – Du weißt, dass ich auf deine Vorurteile sch*

Ein Schulprojekt Sozialkunde für “Gerechte Sache (2012)”. no-nazi.net wünscht viel Spaß mit diesem gelungenen Song!

Habt ihr auch so tolle Videos gedreht oder wolltet schon immer mal was zu Thema machen? Yeah, auf geht’s! Ran an die Kamera und schickt uns das Video an nonazinet@amadeu-antonio-stiftung.de.

Deutsche Kochschau

Na, ob das wirklich so lecker schmeckt, was Stermann und Grissemann da satirischerweise zusammenrühren?!
NussPüree mit Dill ;)

Gibt’s zu diesem Clip noch Fragen? Fehlen euch Begriffe, um zu verstehen, worüber hier gekichert wird? no-nazi.net erklärt gern!

P.S. Gudenus ist ein österreichischer Politiker (FPÖ).

Ach NPD:

Jetzt verklagt die NPD den Politiker Miro Jennerjahn der Partei “Die Grünen” in Sachsen, weil sie sich angeblich gar nicht um die “Reinrassigkeit” der deutschen Sprache schere. Sie haben sich über seinen Redebeitrag im Sächsischen Landtag vom 12.10.2011 geärgert. So sind sie :-( Kritisiert man ihre Ideen im Kern, wissen die Parteivertreterinnen und -vertreter nicht, wie sie damit umgehen sollen und schon gilt ihre Argumentation der “Meinungsfreiheit” nicht mehr. Stattdessen wird verklagt. Dabei lässt sich schon im Programmentwurf des NPD-Parteivorstands aus 2010 finden, dass sie den “Schutz der deutschen Sprache, inklusive seiner Dialekte vor Primitivisierung und Anglisierung” thematisieren. Wie absurd das eigentlich ist, hat Miro Jennerjahn in seiner Rede auf humorvolle Art aufgegriffen und dargestellt. (mehr…)