“Positiver” Rassismus – was soll das heißen?

“Positiver Rassismus”. Dieser Ausdruck klingt recht verwirrend. Da wo Rassismus ist, werden Menschen diskriminiert. Und das ist immer negativ. Also kann Rassismus doch gar nicht “positiv” sein. Was ist also dann darunter zu verstehen?

(weiterlesen …)

Unsere Fragen für euch. Heute: Das NPD-Quiz (1)

Was will die NPD, welche angeblichen Ziele verfolgen sie und wie sind ihre absurden Hintergründe? Vielleicht habt ihr unsere Reihe zu den Themen der NPD auch schon entdeckt. Es ging bisher um die Themenbesetzung von Volk und Familie.

In unserem heutigen Quiz geht es um vier Fragen mit jeweils drei Antwortvarianten. Sucht euch die passende Antwort raus :) (weiterlesen …)

Was ist eigentlich Antisemitismus? – Der Rote Faden

Verschiedene Gesellschaftsformen in der Welt führten in der Vergangenheit und führen noch immer zu Ungerechtigkeiten. Noch immer haben nicht alle Menschen die gleichen Rechte und nicht alle die gleichen Freiheiten. So genannte Herschaftsstrukturen haben sich im Laufe der Geschichte  immer wieder verändert, sind häufig schwer nachzuvollziehen und zu verstehen.

Unter anderem deshalb erfanden Menschen schon früh absurde Weltanschauungen und angebliche Erklärungsversuche für (Macht-) Strukturen in der Welt. Antisemitismus ist eine Weltanschauung, die nicht auf Tatsachen basiert, sondern unter anderem aus diesem beschriebenen Muster heraus entstanden ist…

So widmet sich das folgende Video dem Thema “Was ist eigentlich Antisemitismus?”, wie Antisemitismus entstand und in welchen Formen er auftreten kann. Dieser Kurzfilm ist ein guter Einstieg, um sich mehr mit Antisemitismus auseinander zu setzen.

Hilfreich  ist auch das Handout zu Antisemitismus aus der Flyerserie der Amadeu Antonio Stiftung, die verschiedene Elemente Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit aufzeigt sowie auch die aktuelle Broschüre “Man wird ja wohl noch sagen dürfen…?! Über legitime Kritik, israelbezogenen Antisemitismus und pädagogische Interventionen”.

Quiz: Rechtsextreme Codes und Symbole (3)

Und weiter gehts mit einem Quiz zu rechtsextremen Symbole, Codes und KlamottenmarkenMacht mit und werdet fit im Erkennen und Aufdecken von (versteckten) Neonazi-Symbolen!

Um ihre rechtsradikale  Einstellung auszudrücken, nutzen Neonazis gerne Symbole wie zum Beispiel Runen oder Zahlencodes. Oft verwenden sie aber auch verschlüsselte Codes, die nur schwer als rechts zu erkennen sind. Wenn ihr einen Nazi erkennen wollt, bevor er euch die Nase bricht, ist es hilfreich, bestimmte Merkmale zu kennen.

Unten seht ihr ein paar Beispiele mit zwei möglichen Erklärungen. Einfach auf die Antwort klicken, die ihr jeweils für die richtige haltet. Wisst ihr wofür die Symbole stehen und könnt ihr die Codes entschlüsseln? (weiterlesen …)

Frag no-nazi.net:

Was heißt eigentlich: V-Leute werden “abgeschaltet“?

Der erste Schritt zu einem NPD-Verbotsverfahren ist vollbracht. In den Medien ist zu lesen, dass V-Leute aus den Führungsetagen der NPD (Nationaldemokratische Partei Deutschlands) “abgezogen” werden sollen. Was bedeutet dieses Verfahren genau und was verspricht sich die Politik davon?

(weiterlesen …)

Neonazi-Archetypen in Sozialen Netzwerken (2):

Neonazistische Rechtsextreme

Welche Archetypen von Nazis sind in Sozialen Netzwerken aktiv? Wie nennen sie sich, was finden sie gut und wie versuchen sie, andere Leute anzusprechen? Heute: Neonazistische Rechtsextreme.

(weiterlesen …)

Neonazi-Archetypen in Sozialen Netzwerken (1):

Autonome Nationalist/innen

Welche Archetypen von Nazis sind in Sozialen Netzwerken aktiv? Wie nennen sie sich, was finden sie gut und wie versuchen sie, andere Leute anzusprechen? Heute: Autonome Nationalist/innen – der „nationale schwarze Block“.

(weiterlesen …)

Frohes neues Jahr!

Seid Ihr alle gut reingekommen? No-nazi.net wünscht Euch ein herrliches 2012!

Wir hatten jedenfalls gleich Grund zur Freude: Eine Gruppe Schüler/innen-Reporter/innen der Berliner Morgenpost hat uns besucht und über unsere Arbeit geschrieben – und das schlau. Vielen Dank dafür! Und hier ist der Text: (weiterlesen …)