Dienstagsfilmtipp: Deutsch-Suedwas? Erinnerung an einen deutschen Völkermord

Heute zeigen wir euch dieses sehr informative Video zur deutschen Kolonial-Vergangenheit. Deutsch-Suedwas? – erschreckend vielen Leuten fällt es schwer Antworten zu geben, wenn man sie nach  deutschen Kolonial-Verbrechen fragt. Deutschland hatte eigene Kolonien?! Es gab einen Völkermord an den Nama und Herero in Namibia? Leider ja…

Auf sehr sensible Art und Weise erinnert der Film an die grauenvolle Vergangenheit und zeigt darüber hinaus wie der Schmerz auch heute noch da ist.  Aktuelle Missstände wie fehlendes Erinnern und fehlende Verantwortung der deutschen Regierung werden ebenso thematisiert. Denn bis heute hat die deutsche Bundesregierung die systematische Vernichtung der Nama und Herero in Namibia noch nicht anerkannt, ganz zu schweigen von Reparationszahlungen (Reparation = Wiedergutmachung).

Diese Dokumentation zeigt 37 Minuten, die man auf jeden Fall gesehen haben sollte: 

“Deutsch-Suedwas? Erinnerung an einen deutschen Völkermord” der Filmgruppe E from Frida Frei on Vimeo.

Hast du in dem Video Neues gelernt? Bist du der Meinung dass ihr in der der Schule das Thema Kolonialzeit ausreichend behandelt habt? Hast du weitere Ideen, wie man an die deutschen Kolonial-Verbrechen und vor allem an die Opfer erinnern kann?