Frag no-nazi.net:

Was heißt eigentlich: V-Leute werden “abgeschaltet“?

Der erste Schritt zu einem NPD-Verbotsverfahren ist vollbracht. In den Medien ist zu lesen, dass V-Leute aus den Führungsetagen der NPD (Nationaldemokratische Partei Deutschlands) “abgezogen” werden sollen. Was bedeutet dieses Verfahren genau und was verspricht sich die Politik davon?

(mehr…)

Ach NPD:

Jetzt verklagt die NPD den Politiker Miro Jennerjahn der Partei “Die Grünen” in Sachsen, weil sie sich angeblich gar nicht um die “Reinrassigkeit” der deutschen Sprache schere. Sie haben sich über seinen Redebeitrag im Sächsischen Landtag vom 12.10.2011 geärgert. So sind sie :-( Kritisiert man ihre Ideen im Kern, wissen die Parteivertreterinnen und -vertreter nicht, wie sie damit umgehen sollen und schon gilt ihre Argumentation der “Meinungsfreiheit” nicht mehr. Stattdessen wird verklagt. Dabei lässt sich schon im Programmentwurf des NPD-Parteivorstands aus 2010 finden, dass sie den “Schutz der deutschen Sprache, inklusive seiner Dialekte vor Primitivisierung und Anglisierung” thematisieren. Wie absurd das eigentlich ist, hat Miro Jennerjahn in seiner Rede auf humorvolle Art aufgegriffen und dargestellt. (mehr…)

Neonazi-Archetypen in Sozialen Netzwerken (2):

Neonazistische Rechtsextreme

Welche Archetypen von Nazis sind in Sozialen Netzwerken aktiv? Wie nennen sie sich, was finden sie gut und wie versuchen sie, andere Leute anzusprechen? Heute: Neonazistische Rechtsextreme.

(mehr…)

Neonazi-Archetypen in Sozialen Netzwerken (1):

Autonome Nationalist/innen

Welche Archetypen von Nazis sind in Sozialen Netzwerken aktiv? Wie nennen sie sich, was finden sie gut und wie versuchen sie, andere Leute anzusprechen? Heute: Autonome Nationalist/innen – der „nationale schwarze Block“.

(mehr…)

Auswertung: WELCHE ARTEN VON DISKRIMINIERUNG HAST DU SCHON IN DEINEM UMFELD ERLEBT?

Wir wollten von Euch wissen: Welche Arten von Diskriminierung sind Dir schon in Deinem Umfeld aufgefallen? (mehr…)

Sandys Weg in die rechtsextreme Szene der Sozialen Netzwerke

Wie einfach ist es, mit der harten rechtsextremen Szene in Kontakt zu kommen, die auf Facebook ihrer Ideologie frönt? Im Juli 2011 lege ich ein Profil namens “Sandy Schneider” an und probiere es aus.

 

Von Simone Rafael

Wie einfach ist es, mit der harten rechtsextremen Szene in Kontakt zu kommen, die auf Facebook ihrer Ideologie frönt? (mehr…)

Zwischen Propaganda und Mimikry – Neonazi-Strategien in Sozialen Netzwerken

Warum nehmen Nazis Bart Simpson als Profilbild in Sozialen Netzwerken – hassen die nicht Amerika, wo ja Bart und Cartoons an sich herkommen?   Warum geben so viele Rechtsextreme “Braveheart” als Lieblingsfilm an? Und gibt es wirklich Neonazis, die in Sozialen Netzwerken Schüler/innen anquatschen, um sie für Nazi-Ideologie zu begeistern?

Wo Nazis uns Rätsel aufgeben, haben wir – no-nazi.net und netz-gegen-nazis.de – Antworten gesucht. Ihr findet sie gebündelt in unserer neuen Broschüre: “Zwischen Propaganda und Mimikry – Neonazi-Strategien in Sozialen Netzwerken”. Ihr könnt sie – so lange der Vorrat reicht – bestellen unter netz@amadeu-antonio-stiftung.de. Oder einfach hier herunterladen! (mehr…)

no-nazi.net in den Tagesthemen

Na, seht mal her! Kreative Ideen gegen Nazis im Netz und die Arbeit der Amadeu Antonio Stiftung schaffen es sogar bis in die Tagesthemen der ARD. Super!

Tagesthemen vom 24.01.2012: Runder Tisch berät über Erfahrungen und Strategien im Umgang mit Rechtsextremismus

Und jetzt seid ihr dran: Wo sind eure Ideen gegen Nazis? Habt ihr auch eine Idee für einen kurzen Videoclip, wisst aber vielleicht nicht, wie ihr das am besten umsetzen könntet? Schickt uns doch mal eine kleine Skizze und wir schauen gemeinsam, wie wir das umsetzen könnten: nonazinet@amadeu-antonio-stiftung.de