Erster Mai, nicht Nazifrei – was war los in Berlin und Dortmund?

Letzte Woche haben wir über die generelle Bedeutung des 1.ten Mai berichtet (mehr dazu hier) und euch die geplanten Aktionen für den Tag vorgestellt: über die Naziaufmärsche in Frankfurt, Dortmund, Erfurt, Berlin und Würzburg informiert und uns die Aufrufe der Gegenproteste angeschaut. Heute, einen Tag danach, hoffen wir, dass ihr an erfolgreichen Protesten teilgenommen habt und alle unversehrt seid. Leider wurden beide Veranstaltungen nicht blockiert oder komplett verhindert, dennoch wurde sowohl in Berlin- Schöneweide als auch in Dortmund ein deutliches Zeichen gegen Nazis gesetzt! Wir haben euch mal einige Eindrücke von uns aus Berlin und Dortmund zusammengestellt, morgen werden wir außerdem noch über Frankfurt am Main berrichten!

(mehr …)

Bei Jappy empfehlen

Wir verabschieden uns von SchülerVZ!

Gestern wurde SchülerVZ abgeschaltet! Wie alle anderen Gruppen und Profile gibt es jetzt auch die no-nazi-Gruppe nicht mehr. Das finden wir sehr schade! Denn wir hatten bis zum Schluss dort immer noch noch insgesamt 740 Mitglieder*innen, die uns unterstützten, um gegen rechtsextreme Inhalte bei SchülerVZ vorzugehen! Mal abgesehen, dass wir dort zu den Höchstzeiten bis zu 1.600 Unterstützer*innen hatten. Wir verabschieden uns also mit schwerem Herzen von unserem guten Kooperationspartner VZ Netzwerke!

Auch SchülerVZ selbst engagierte sich seit der Gründung 2005 gegen Rechtsextremismus. Seit 2008 kooperierte das Soziale Netzwerk mit „Netz gegen Nazis“ und von Anfang an auch mit no-nazi.net, also mit uns!

(mehr …)

Bei Jappy empfehlen

Quiz – Ready für den 1. Mai?

Auch in diesem Jahr gibt es am 1. Mai viel zu tun. In Deutschland sind fünf Neonazi-Aufmärsche angemeldet. Und auch eine Menge Gegenproteste! Diese Woche haben wir darüber berichtet und jetzt seid ihr dran!

Gut informiert und vorbereitet könnt ihr euch den Nazis entgegen stellen! Als Auftakt haben wir für heute ein Quiz zum 1.Mai 2013 gebastelt. Viel Spaß!

1. Wo liegt der Ursprung vom 1. Mai als ein besonderes Datum?

2. Warum wurde am 1. Mai 1933 der  “Tag der nationalen Arbeit” anstatt der “Internationale Tag der Arbeit” ausgerufen?

3. Wohin mobilisiert dieses Jahr die NPD?

4. In welchen zwei Städten in Deutschland haben die “Freien Kameradschaften” ihr Kommen angekündigt?

5. Wo will die die neu gegründete Partei “Die Rechte” aufmarschieren?

 

 

Bei Jappy empfehlen

Tödliche Folgen von Cyber-Mobbing: “Springe von der George Washington Brücke. Sorry.”

 

September 2010 im US-Bundesstaat New Jersey: Der 18-jährige Tyler Clementi bittet seinen Zimmergenossen, Dharun Ravi, sich am Abend alleine mit einem Freund im gemeinsamen Zimmer des Studentenwohnheims treffen zu können. Beide studieren im ersten Jahr an der Rutgers University in Piscataway im Osten der USA.

Ravi folgt der Bitte seinen Mitstudenten, schaltet aber per Fernbedienung die Webcam im Zimmer ein. Die Szenen, die daraufhin bei ihm über den Bildschirm flimmern, twittert er direkt an seine Freund*innen weiter: “Zimmergenosse bat mich um unser Zimmer bis Mitternacht. Ich ging zu Molly ins Zimmer und machte meine Webcam an. Ich sah, wie er mit einem Kerl rummachte. Yeah.”
Tyler Clementi ahnt nichts von dem Verhalten seines Zimmergefährten und bittet ihn einen Tag später erneut, das Zimmer abends alleine nutzen zu können. Dharun Ravi twittert erneut: “Wagt einen Videochat mit mir zwischen 21.30 und 0 Uhr. Ja, es passiert wieder.”

(mehr …)

Bei Jappy empfehlen