Was ist eigentlich Antisemitismus? – Der Rote Faden

Verschiedene Gesellschaftsformen in der Welt führten in der Vergangenheit und führen noch immer zu Ungerechtigkeiten. Noch immer haben nicht alle Menschen die gleichen Rechte und nicht alle die gleichen Freiheiten. So genannte Herschaftsstrukturen haben sich im Laufe der Geschichte  immer wieder verändert, sind häufig schwer nachzuvollziehen und zu verstehen.

Unter anderem deshalb erfanden Menschen schon früh absurde Weltanschauungen und angebliche Erklärungsversuche für (Macht-) Strukturen in der Welt. Antisemitismus ist eine Weltanschauung, die nicht auf Tatsachen basiert, sondern unter anderem aus diesem beschriebenen Muster heraus entstanden ist…

So widmet sich das folgende Video dem Thema “Was ist eigentlich Antisemitismus?”, wie Antisemitismus entstand und in welchen Formen er auftreten kann. Dieser Kurzfilm ist ein guter Einstieg, um sich mehr mit Antisemitismus auseinander zu setzen.

Hilfreich  ist auch das Handout zu Antisemitismus aus der Flyerserie der Amadeu Antonio Stiftung, die verschiedene Elemente Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit aufzeigt sowie auch die aktuelle Broschüre “Man wird ja wohl noch sagen dürfen…?! Über legitime Kritik, israelbezogenen Antisemitismus und pädagogische Interventionen”.

Bei Jappy empfehlen