Das Weihefest (Channuka) ist ein

jüdischer Festtag

das meist in die Adventszeit fällt. Chanukka wird acht Tage lang gefeiert. Gefeiert wird die Zurückeroberung des Jerusalemer Tempels im Jahr 165 vor Christus.

Das war also vor mehr als 2000 Jahren. Jerusalem wurde zu dieser Zeit von den Griechen beherrscht. Doch durch die Rückeroberung des Tempels gewannen die Juden wieder die Hoheit über das Land. Damals wurde eine Kerze angezündet, die wie durch ein Wunder acht Tage lang brannte. Deswegen wird Chanukka auch das Lichterfest genannt.

Bei Jappy empfehlen