Quiz: Rechtsextreme Codes und Symbole (4)

Diese Woche gibt es wieder ein Quiz zu rechtsextremen Symbole, Codes und Klamottenmarken!

Weißt du zum Beispiel, was es mit dem “Thorshammer”, “Rudolf Hess” oder “Masterrace Europe” auf sich hat?

Mach mit beim Quiz – teste dein Wissen oder lerne Neues dazu! Einfach auf die Antwort klicken, die ihr jeweils für die richtige haltet  und los geht´s!

1) “Thorshammer”

a) Entstammt der germanischen Mythologie und bezeichnet den “Kriegshammer” des Gottes “Thor”. Ursprünglich von der Völkischen Bewegung benutzt, ist das Symbol auch bei Neonazis sehr beliebt. Er wird jedoch auch in nicht-rechten Teilen der Heiden-, der Dark-Wave- und der Heavy-Metal-Szenen getragen.

b) Hat seine Bezeichnung durch den ehemaligen Leiter der SS (“Schutzstaffel” der NSDAP) Josef Thors erhalten. Dieser war bekannt dafür, dass er stets mit einem Hammer bewaffnet das Haus verließ, um sein Unwesen zu treiben. Anstatt eines gewöhnlichen Hammers ließ sich Thors ein eigenes Modell anfertigen, wodurch die spezielle Form des “Thorshammer” ihren Namen bekam.

 

2) Rudolf Heß

a) Ist der Künstlername des rechtsextremen Sängers der Neonazi-Band “Rudi und seine Freunde”. Als eine der erfolgreichsten Neonazi-Bands in Deutschland erlangten sie viel Berühmtheit und sind mittlerweile auch international bekannt.

b) Rudolf Heß war der Stellvertreter Adolf Hitlers in der NSDAP. Als er bei den Nürnberger Kriegsverbrecherprozessen zu lebenslanger Haft verurteilt wurde,  beging er im Gefängnis Selbstmord. Bei den ›Gedenkmärschen‹ der Neonazis rundum den Todestag von Rudolf Heß, wird dieser als vermeintlicher Märtyrer dargestellt.

 

3) Masterrace Europe

a) Ist eine Kleidermarke, die das Masturbieren bewerben soll und sich im Laufe der Zeit  in Neonazi-Kreisen etabliert hat. Viele Neonazis finden auf Grund ihrer Ideologie keine Freund*innen und leben ihre Sexualität nur durch Selbstbefriedigung aus. “Mast-errace Europe” ist in verschiedenen Großhandel-Läden zu finden, zum Teil auch in entsprechenden Erotik-Versänden.

b) Ins Deutsche übersetzt bedeutet die Marke »Herrenrasse Europa«, worin die “rassische” Ideologie der Nazis erkennbar ist.  Sie ist in allen Neonazi-Spektren sehr beliebt. Die mit dem Aufdruck versehenen Jogginghosen, T-Shirts und Pullover werden ausschließlich in neonazistischen Läden und Versänden verkauft.

 

Unser Dank an das Versteckspiel für die Bilder!

Bei Jappy empfehlen

1 Kommentar

  1. Patrick sagt:

    “Er wird jedoch auch in nicht-rechten Teilen der Heiden-, der Dark-Wave- und der Heavy-Metal-Szenen getragen.” Nicht “auch”! In Deutschland sind vor allem jene Träger des Mjölnir, welche eben keine Nazis sind.

Hinterlasse einen Kommentar


vier + = 9