Eindeutig eine Forderung der Grünen!

NPD – Für die NPD ist die Frage der Energie die eigentliche „zentrale nationale Frage“ überhaupt. Aber eine INTERNATIONALE Agentur würde sie nicht fordern. Ihre größte Befürchtung ist, dass sie in „der Zukunft nur so eigenständig und unabhängig sein kann“ wie die Energiewirtschaft des Landes. Auch hier bibbern sie wieder mehr aufgrund einer „Abhängigkeit“ mit anderen Ländern als vor Schäden durch Kohlekraftwerke. Sie fordern zwar den Bau von Windkraft- und Photovoltaikanlagen durch kleinere regionale Energieversorger, jedoch nur mit der Wiedereinführung der D-Mark und der Abschaffung des Euro. Für sie zählt nur die deutsche nationale Energieversorgung mit eigener deutscher Währung, der Rest der Welt ist ihr buchstäblich schnuppe!

Die Grünen – Für die Grünen endet der Umweltschutz nicht an den deutschen Grenzen. Sie setzen auf eine internationale demokratische Variante des gemeinsamen Handelns, um die Effizienz und Energieeinsparungen erneuerbarer Energien garantieren zu können. Dabei sprechen sie von einer Energie- und Klimapolitik, die sich an den Notwendigkeiten der Gesellschaft orientiert. In ihrer Vorstellung über die Gesellschaft haben alle Menschen die gleichen Rechte und Teilhabechancen, in der es keinen Rassismus, Antisemitismus, Homophobie und Sexismus gibt.

 

Zurück zum Quiz.

Bei Jappy empfehlen