Let’s fetz gegen Rechts – Was geht am Wochenende? – 10. KW 2013

Mach mit, bring dich ein, komm vorbei in Brandenburg, Bayern, Hamburg, NRW!

Tipp der Woche:  “Internationale Woche gegen Rassismus”

Diese Woche findet in ganz Deutschland die “Internationale Woche gegen Rassismus” statt. In verschiedenen Städten in Deutschland und der ganzen Welt werden Aktionen und Veranstaltungen gegen Rassismus organisiert. Weitere Informationen zu der Internetseite der Aktionswoche gab es diese Woche schon in unserem Blog-Roll. Hier geht es zu dem Veranstaltungskalender der “Internationalen Woche gegen Rassismus”, in dem ihr nach Aktionen und Veranstaltungen in euer Nähe finden könnt.

 

Ab dem 15. März in Höchstadt a. d. Aisch: Ausstellung “Nie wieder”

Die 3 Erlanger Schulen „Gymnasium Höchstadt a. d. Aisch“, „Realschule Höchstadt a. d. Aisch“ und „Ritter-von-Spix-Schule“ zeigen die Ausstellung „Nie wieder! Die Geschichte des Holocaust”. Die Ausstellung dokumentiert auf sehr eindrucksvolle Weise die Geschichte des Holocaust mit all seinen grausamen Facetten. Sie thematisiert die Verfolgung, Deportation und Ermordung der sogenannten “Ostjuden”, die zahlenmäßig eine der größten betroffenen Gruppen dargestellt. “Nie wieder” informiert über die Konzentrationslager, über die Reichspogromnacht und die Nürnberger Rassengesetze und setzt sie in Beziehung zu dem auf einer nationalistischen Ideologie beruhenden Vernichtungskrieg.

Mehr Infos: Vom 15. bis zum 18. März // Gymnasium Höchstadt a. d Aisch // Bergstr.4 in Höchstadt

 

Freitag, 15. März in Glinde: Podiumsdiskussion zum Thema “Alltagsrassismus und Zivilcourage”

Das Aktionsbündnis “Runder Tisch- Glinde gegen Rechts” veranstaltet am kommeden Freitag eine Podiumsdiskussion zum Thema “Alltagsrassismus und Zivilcourage”. Auf der Podiumsdiskussion soll über das Thema Alltagsrassismus und Zivilcourage an erlebten Beispielen diskutiert werden. Ferner wird es ein Impulsreferat von Herrn Dr. Walczok zum Thema Zwangsarbeiterlager Wiesenfeld und die Aktion Stolperschwelle Glinde geben. Podium: Herr Budler (Journalist), Herr Himmmler (Forum für Zivilcourage), Herr Zug (Bürgermeister Glinde), Herr Siedenburg (BI Glinde) und weitere interessante Gäste.

Mehr Infos: Schulzentrum Glinde // Oher Weg 29 – Glinde // 15.03.2013 // 19:30 – 22:30

 

Sonntag, 17. März in Stolberg: 70. Jahrestag der Deportation der Stolberger Roma

Am 2. März 1943 wurden 37 Stolberger Roma vom Stolberger Hauptbahnhof aus nach Auschwitz deportiert. Zu ihrem Gedenken errichteten “Stolberg gegen Nazis”, die “Gruppe Z” und die “VVN-BdA”  1995 in Eigeninitiative ein Mahnmal in Form eines großen „Zigeunerrads“. Achtzehn Jahre lang war es ein Ort des Gedenkens an die Opfer, ein Ort der Erinnerung an den rassistischen Wahn und die Mordlust der Nazis. Exakt siebzig Jahre nach der Deportation wird am Ort des Geschehens ein neues Mahnmal feierlich eingeweiht. Fest eingeplant ist eine würdige Anlage um das Mahnmal herum mit Rundweg und Begrünung. Komplett fertig wird diese nach dem Umbau der Rhenaniastraße, der in den nächsten Jahren ansteht.

Mehr Infos:Sonntag, 17. März // 15Uhr // Stolberger Hauptbahnhof

 

 

Samstag, den 16. März 2013 in Hamburg: “Wir stehen auf”- Auftakt

“Wir stehen auf”- Auftakt am Samstag, den 16. März 2013
mit Tim Mälzer, Tobias Schlegl & der “Extra 3 – Redaktion”

Bei der Auftaktsveranstaltung der “Wir stehen auf”- Kampagne werden die besten Kurzfilme zum Thema Nazis gezeigt. Danach folgt eine Aftershowparty mit DJ- Battle zwischen Tim Mälzer und Tobias Schlegl. Alle Einnahmen des Abends werden der Kampagne “Laut gegen Nazis” gespendet.

Mehr Infos: Kaiserkeller / Große Freiheit 36 // Einlass: 22.00 Uhr //  Eintritt: 5,– € zugunsten der Kampagne “Laut gegen Nazis”. Hier geht es zur Facebook- Veranstaltung.

Habt ihr weitere Hinweise, Demoaufrufe, Aktionen? Schreibt uns doch einen Kommentar oder eine Mail an nonazinet@amadeu-antonio-stiftung.de.

Bei Jappy empfehlen

1 Kommentar

  1. Ich finde die Woche einfach nur genial. Auch ich hatte die Möglichkeiten auf zahlreichen Veranstaltungen gegen Rechts teilzunehmen und es tut immer wieder gut etwas dagegen zu tun. Super!

    [WORDPRESS HASHCASH] The poster sent us ’0 which is not a hashcash value.

Hinterlasse einen Kommentar


2 × vier =