Kein Platz für Nazi-Phrasen!

Argumentieren gegen Rechts

Foto: kebox/fotolia

Was tun, wenn wir in Sozialen Netzwerken unterwegs sind und dabei auf diskriminierende Aussagen treffen? Neonazis, die über Kommentare rassistische Vourteile auspacken und eine Flut von vermeintlichen Argumentationen ausschütten?

Ignorieren? Und die dumpfen Aussagen einfach so stehen lassen!? Oder doch lieber darauf eingehen und versuchen dagegen zu argumentieren? Bringt das überhaupt was? Diskutieren mit Nazis? (mehr…)

Active voice!

Interview mit der Naturfreundejugend Berlin


Immer wieder stoßen wir auf rechtsextreme, rassistische, antisemitische, antiziganistische und weitere menschenfeindliche Inhalte. Puh. Das kann ganz schön ermüdend sein. Umso motivierender ist es zu sehen, dass auch viele Menschen dagegen sind und sich für ein respektvolles Miteinander einsetzen!

Es gibt viele verschiedene Organisationsarten und Formen der Vernetzung, um gegen menschenverachtende Einstellungen aktiv zu werden! Das gibt wieder Energie!

Nachdem wir bereits ein Interview mit Amaro Foro e.V.  geführt haben, setzen wir unserer Reihe mit einem Interview der Naturfreundejugend Berlin fort.  (mehr…)

Active voice!

Interview mit Regina vom Jugendverband Amaro Foro e.V. in Berlin 

 

 

 

 

Immer wieder stoßen wir auf rechtsextreme, rassistische, antisemitische, antiziganistische und weitere menschenfeindliche Inhalte. Puh. Das kann ganz schön ermüdend sein. Umso motivierender ist es zu sehen, dass auch viele Menschen dagegen sind und sich für ein respektvolles Miteinander einsetzen!

Es gibt viele verschiedene Organisationsarten und Formen der Vernetzung, um gegen menschenverachtende Einstellungen aktiv zu werden! Das gibt wieder Energie!

Und deshalb beginnen wir heute mit unserer Interview-Reihe! Regina von Amaro Foro stellt sich und ihre Aktivität beim Jugendverband vor und zeigt damit eine Möglichkeit auf, wie man aktiv werden kann!

Amaro Foro ist ein interkultureller Jugendverband von Roma und nicht-Roma. Durch Empowerment, Mobilisierung, Selbstorganisation und Partizipation soll gemeinsame Verantwortung in der Gesellschaft und gegenseitigen Respekt fördern.

(mehr…)

Dresden 2013: Frustrierte Neonazis und erfolgreiche Gegendemonstrant*innen

Am 13. Februar 2013 demonstrierten rund 3.000 Menschen erfolgreich  gegen einen Neonaziaufmarsch in Dresden. Denn auch in diesem Jahr versuchten Neonazis die Bombardierung Dresdens, die sich am 13. Februar 1945 ereignete, für ihre Ideologie zu missbrauchen.

(mehr…)

13. Februar 2013 oder auch: Wie man erfolgreich einen Nazi-Aufmarsch verhindert

Facebook-Foto von “Wir sind alle Dresden Nazifrei” nach der Demonstration

Die vielen, vielen engagierten Menschen gestern in Dresden haben erfolgreich dafür gesorgt, dass die Nazis mit ihrer Verdrehung der Geschichte (Stichwort: Opfermythos) und ihren menschenverachtenden Parolen ihren Marsch durch Dresden nicht durchführen konnten! Wart ihr auch dabei? Dann erzählt uns doch mal eure Erfahrungen aus Dresden: nonazinet@amadeu-antonio-stiftung.de oder wenn ihr mögt, auch gern gleich hier im Kommentar.

“Positiver” Rassismus – was soll das heißen?

“Positiver Rassismus”. Dieser Ausdruck klingt recht verwirrend. Da wo Rassismus ist, werden Menschen diskriminiert. Und das ist immer negativ. Also kann Rassismus doch gar nicht “positiv” sein. Was ist also dann darunter zu verstehen?

(mehr…)

Autonome Nationalisten: Modernes Auftreten trotz alter Inhalte

Bestimmt hast du schon einmal von “Autonomen Nationalist*innen” (“AN”)  gehört. Das ist eine Strömung innerhalb der Neonazi-Szene, die seit ein paar Jahren besteht. Immer wieder wird über diese spezielle Ausrichtung der Neonazis berichtet. Aber was steckt hinter dem Wort “Autonome Nationalist*innen”, wie treten sie auf und was propagieren diese Neonazis eigentlich?

(mehr…)

‎Der Norden schaut hin – die rechte Szene in Norddeutschland

Wir empfehlen euch sehr die Dokumentation, die am Mittwoch, den 30.1.2013 auf NDR gezeigt wurde. Für die Reihe “Der Norden schaut hin – Die rechte Szene in Norddeutschland” waren Reporter*innen ein halbes Jahr in der Region unterwegs und zeigen nun, was sie dort beobachtet haben: Hier geht’s zur Dokumentation.

Publikative.org

Ihr lest gerade bei no-nazi.net und das finden wir super! Wie ihr ja wisst, wollen wir mit unserem Blog aufmerksam auf Propaganda und Gefahren von Neonazis und andere diskriminierende Einstellungen, die im Netz zu finden sind, machen.

Neben unserer Arbeit gibt es noch andere tolle  Blogs, die gute Aufklärungsarbeit machen und Diskriminierungen zur Sprache bringen!

Deshalb gibt es bei uns jetzt jede Woche einen “Blog-roll”, das heißt, wir stellen hier verschiedene Blogs vor, die ihr auch mal besuchen könnt :) (mehr…)

DER BRAUNE MOB

Ihr lest gerade bei no-nazi.net mit und das finden wir super! Wie ihr ja wisst, wollen wir mit unserem Blog auf Neonazis und diskriminierende Einstellungen, die im Netz zu finden sind, aufmerksam machen.

Es gibt auch viele andere fesche Blogs, die Aufklärungsarbeit machen und Disrkiminierungen zur Sprache bringen wollen!

Deshalb gibt es bei uns jetzt jede Woche einen Blog-roll,das heißt wir werden hier verschiedene Blogs vorstellen, die ihr auch mal besuchen solltet :) !

(mehr…)

Zeige mir

Filter nach Thema