Nazis: Deutschland gegen Kindesmissbrauch

Das ist eine Facebook-Seite mit dem Titel „Deutschland gegen Kindesmissbrauch“ und ganz klar als rechtsradikale Propaganda zu enttarnen.

Schon allein die Tatsache, dass in diesem Zusammenhang „Deutschland“ erwähnt wird, zeigt die nationale und völkische Einstellung der Macher*innen dieser Seite.

Ganz groß ist zu lesen: „Opferschutz statt Täterschutz“. Die Nazis denken, dass Opfer automatisch geschützt sind, wenn die Täter*innen hart bestraft werden. Auch wenn es wichtig ist, sexuellen Missbrauch zu bestrafen und einen sicheren Umgang mit den Täter*innen zu finden, ist den Betroffenen sexualisierter Gewalt damit allein nicht geholfen. Die Seite fordert „Finger weg  – von unseren Kindern“, was die aggressive Haltung der Seite spürbar macht. Mit den Worten „von unseren Kindern“ wird nicht berücksichtigt dass es auch sehr viel sexualisierte Gewalt innerhalb der Familie gibt. Außerdem wird damit suggeriert, dass die “deutsche” Volksgemeinschaft gemeinsame Kinder hätte, die es gilt vor den sogenannten “Anderen”, den Nicht-Deutschen zu beschützen. Dass Nazis selbst ganz oft Täter*innen von sexualisierter Gewalt an Kindern sind, wird hierbei “schön” verschwiegen.

Zurück zum Quiz

Bei Jappy empfehlen