Publikative.org

Ihr lest gerade bei no-nazi.net und das finden wir super! Wie ihr ja wisst, wollen wir mit unserem Blog aufmerksam auf Propaganda und Gefahren von Neonazis und andere diskriminierende Einstellungen, die im Netz zu finden sind, machen.

Neben unserer Arbeit gibt es noch andere tolle  Blogs, die gute Aufklärungsarbeit machen und Diskriminierungen zur Sprache bringen!

Deshalb gibt es bei uns jetzt jede Woche einen “Blog-roll”, das heißt, wir stellen hier verschiedene Blogs vor, die ihr auch mal besuchen könnt :)

Publikative.org berichtet kritisch über die rechtsextreme Szene und andere menschenverachtende Einstellungen, die in der Gesellschaft zu finden sind.

Der Blog wird von der Amadeu-Antonio-Stiftung unterstützt. Die Redaktion besteht aus drei Journalist*innen.

Publikative.org ist der Nachfolge-Blog des “NPD-Blog”. Dieser  wurde 2005 von dem Nachrichtenredakteur Patrick Gensing erstellt. Gensing wollte damit eine Plattform schaffen, um kritisch über Aktivitäten der NPD und der rechtsextremen Szene berichten zu können.

In anderen Medien fand er die Berichterstattung zur NPD zu “oberflächlich”, oftmals fehlten notwendige Hintergrundinformationen. Sein Ziel war ein umfangreiches Informationsportal zu Neonazis und der extremen Rechten zu betreiben.

Das beinhaltet nicht nur Berichterstattung, sondern auch “Recherche, Dokumentation und Aufklärung“. Im Oktober 2011 wurde das Blog in Publikative.org umbenannt, um zu verdeutlichen, dass die Themen auf dem Blog nicht ausschließlich von der NPD handeln.

Die Artikel berichten von Themen, bei denen es um sogenannte “gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit” geht. Das heißt, es werden Diskriminierungen angesprochen, die nicht ausschließlich aus der rechtsradikalen Ecke kommen. Denn stereotype Bilder, Rassismus oder Sexismus lassen sich auch in der breiten Gesellschaft finden. Solche Einstellungen sind unter anderem die Voraussetzung „für Erfolge für Parteien wie die NPD“.

Deshalb ist es wichtig, auf alltäglichen Rassismus in der Gesellschaft hinzuweisen.

Der Blog veröffentlicht täglich mindestens einen Artikel. Außerdem findet ihr Links und wissenswerte Informationen zu Neonazis. Es lohnt sich auf jeden Fall, bei publikative.org mitzulesen!

Du hast auch einen interessanten Blog entdeckt und möchtest ihn mit anderen teilen? Dann schreib uns eine Mail an nonazinet@amadeu-antonio-stiftung.de oder kommentiere gleich hier!

Bei Jappy empfehlen

Hinterlasse einen Kommentar


+ 4 = neun