Viraler Hass: Rechtsextreme Kommunikationsstrategien im Web 2.0

20131218_viraler_hass_aSie tarnen sich als besorgte Bürgerinnen und Bürger, werfen mit pseudowissenschaftlichen Argumenten um sich, posten offen rassistische Parolen oder verstecken ihre Hetze unter dem Deckmantel des Humors: Neonazis versuchen mithilfe ganz bestimmter Kommunikationsstrategien im Internet zu mobilisieren, zu rekrutieren und ihren Hass zu verbreiten. Eine neue Broschüre der Amadeu Antonio Stiftung klärt auf und gibt Tipps für Gegenstrategien.

Von Alice Lanzke und Johannes Baldauf

(mehr…)

“Das radikal Böse”: Wie passieren konnte, was nie hätte passieren dürfen

 

 

20140121_dasradikalboese_aFilmstill aus “Das radikal Böse”: Ballspiel als Entspannung vom Massenmord.Quelle: wfilm / Christoph Rau

Am 16. Januar ist der Essay-Film “Das radikal Böse” von Oscar-Gewinner Stefan Ruzowitzky in die deutschen Kinos (Aufführungstermine) gekommen. Die Film-Collage geht der Frage nach, wie aus normalen jungen Männern Massenmörder werden können. Regisseur Ruzowitzky wagt sich an eine psychologische Erklärung des “Vergessenen Holocausts” und schafft durch die ungewohnte Kombination verschiedener Erzähl-Ebenen außerdem einen beklemmenden Bezug zur Aktualität.

Von Jakob Rödl

(mehr…)